Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.05.2019

Niemals vergessen – Eine weiße Fahne auf Alt-Ems

fahne

Es jährt sich wieder die Unterschutzstellung der Burgruine Alt-Ems zum 79. Male und bekanntlich jährt sich am 8. und 9. Mai die Kapitulation des NS-Regimes zum 74. Mal.

Der Kulturkreis Hohenems, das Jüdische Museum Hohenems und der Verkehrsverein Hohenems nahmen dies zum Anlass, wieder die weiße Fahne auf der Burgruine Alt-Ems zu hissen. Die weiße Fahne war bei Kriegsende das Symbol für die Alliierten, dass die Bereitschaft zur Kapitulation bzw. Übergabe gegeben war bzw. keine Gefahr mehr besteht. 79 Jahre Denkmalschutz der Burgruine Alt-Ems. Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt Hohenems, die Burgruine Alt-Ems auf dem Schlossberg, wurde vor 79 Jahren, mitten im zweiten Weltkrieg am 17. Dezember 1940, unter Denkmalschutz gestellt.