A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
10.07.2019

Literatur im Grünen

Jürgen Thomas Ernst las aus seinem Hohenems-Roman „Anima“.

Das künftige Literaturhaus Vorarlberg ist noch im Entstehen – der Garten der zu sanierenden Villa Iwan und Franziska Rosenthal bot vorvergangenen Donnerstagabend aber bereits den Rahmen für Lesungen in gemütlicher Atmosphäre.

Das Format der „V-Lesung“ gibt seit 2011 Gelegenheit, an ungewöhnlichen Orten Literatur mitzuerleben, sich aber auch mit eigenen Werken vorzustellen. Der wildromantische Garten der Rosenthalvilla stellte den perfekten Rahmen für die aktuelle Auflage dar: Autoren wie Gabriele Bösch, Jürgen Thomas Ernst und Christoph Linher, aber auch „Neulinge“, lasen ihre Texte vor zahlreichem Publikum, das den angenehmen Sommerabend bei einem Getränk und Gesprächen ausklingen ließ.