Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
05.06.2019

Homunculus 2019 – Workshop und Kreativprojekt für Kinder

Weitere Fotos unter www.freiraum.art

Unter dem Motto „Alte (Theater) Liebe rostet nicht“ bot Kindergarten- und Kreativpädagogin Carina Mathis im Rahmen des Homunculus-Festivals einen Workshop für Kinder von fünf bis acht Jahren sowie ein Kreativprojekt für Schüler der Volksschule Markt an.

Gemeinsam mit dem kleinen zotteligen Hund Olaf besuchten die Kinder das außergewöhnliche Land „Anderswo“, wo sie große Wunschbäume, bunte Märchenhäuser, Süßigkeitenblumen, Herzchenbäume und noch vieles mehr entdeckten. Doch wo waren die Bewohnerinnen und Bewohner? Die Kinder gestalteten fantasievolle, lustige Handpuppen, welche im Anschluss im Land „Anderswo“ vor einem kleinen Publikum herumwirbelten und tanzten.

Beim Kreativprojekt brachten die Schüler ihren „alten“ Lieblingsgegenstand mit. Es war spannend und zugleich berührend, welche Geschichten sich hinter den Lieblingsgegenständen verbargen. Es wurde gemalt, gestaltet und Theater gespielt.
Beim Abschlussnachmittag im kleinen Löwensaal kamen Eltern, Verwandte und Freunde hinzu, als die Kinder das beliebte Märchen „Rotkäppchen“ vorspielten. Anschließend durften die Besucher „Rotkäppchens Gugelhupf“ kosten, eine Backmischung zusammenmischen und als kleine Erinnerung mit nach Hause nehmen. Bestaunt wurden auch die zwei lebensgroßen, rostigen Skulpturen, welche die Kunstwerke der Kinder im Löwenfoyer präsentierten.

Weitere Fotos unter www.freiraum.art