A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
08.10.2019

Gottfried Bechtold war zu Gast in Hohenems

Der Kulturkreis Hohenems lud am Freitag, dem 27. September 2019, zu einem Abend mit Künstler Gottfried Bechtold in Stoffels Sägemühle ein.

Kunstkritiker Wolfgang Ölz hielt die Einführung und arbeitete in seiner Würdigung die einzigartige Stellung Gottfried Bechtolds im Land Vorarlberg als Künstler heraus.
Bechtold hat mit seinem Werk, das längst nicht nur aus der „Hohenemser Skandalaktion“ besteht, die klassischen Grenzen der Bildhauerei gesprengt und sich der Konzeptkunst, dem (Post-)Minimalismus und der „Land Art“ zugewandt. Die gutbesuchte Veranstaltung stellte sich als hervorragendes Format heraus, um im Dialog zwischen Bernhard Amann und Gottfried Bechtold viel über das Werk des Künstlers und die neuere österreichische Kunst zu erfahren.

Begleitet von Hausherr und Museumsleiter Bernd Amann klang der Abend gemütlich aus.

Übrigens bewunderte Gottfried Bechtold die aus Beton gefertigte Sägen- und Mühlenanlage beim Museum und sagte spontan einen weiteren, privaten Besuch zu.