Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.03.2019

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Kommandant Andreas Vogel begrüßte kürzlich zahlreiche Gäste, Wehrkameraden und die Feuerwehrjugend zur 150. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hohenems.

Er wurde in seinem Amt bestätigt und verwies auf eine Bilanz von 190 Einsätzen im Jahr 2018, wobei die Brandeinsätze wieder zugenommen haben. Von größeren Ereignissen blieb Hohenems allerdings verschont. Gestiegen sind im vergangenen Jahr die nachbarschaftlichen Hilfeleistungen, vor allem im Bereich der Waldbrandeinsätze.
Mit einem Gesamtaufwand von 13.300 Stunden war es ein sehr intensives Jahr.
Hervorzuheben ist die Anschaffung eines neuen Rüstfahrzeuges mit Rollcontainerladesystem. Dieses Fahrzeug, sowie eine neue Fahne, werden anlässlich der 150-Jahr-Feier der Feuerwehr am 9. Juni 2019 im Rahmen einer Segnung auf dem Schlossplatz feierlich eingeweiht und der Feuerwehr übergeben. Zum anschließend verlängerten Frühschoppen wird die Bevölkerung jetzt schon recht herzlich eingeladen.
Außerdem wurden die drei Kameraden Elia Beke, Alexander Khüny und Manuel Fitz in die Feuerwehr aufgenommen und angelobt. Befördert wurden Florian Amann und Sebastian Lohs zum Löschmeister, Simon Bartl, Barbara Hefel und Lisa Waibel zum/zur Hauptfeuerwehrmann/-frau und Tobias Mathis zum Oberfeuerwehrmann.
Ein Dank galt auch Thomas Maierhofer für seine über zwanzigjährige Tätigkeit als Gruppenkommandant, der diese Funktion nun jüngeren Händen übergeben hat.
Grund zur Freude gab es abschließend bei den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften.