A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.04.2019

Geprüfter Bienenwart

Thomas Mathis

Der Hohenemser Thomas Mathis hat kürzlich die Prüfung zum Vereinsbienenwart abgelegt.

Damit wird bestätigt, dass er über besonderes Wissen in allen Bereichen der Imkerei verfügt. Ein Bienenwart hilft den anderen Imkern, wenn Probleme auftreten, kann mikroskopische Untersuchungen beim Auftreten von Bienenkrankheiten durchführen und dann die notwendigen Maßnahmen empfehlen. Auch wenn ein Imker mit seinen Völkern zu einem Sommer-Standplatz wandert, muss der Bienenwart diese Völker vorher untersuchen und deren Gesundheit feststellen. Im Aufgabenbereich liegt auch die Vorbereitung der Bekämpfungsmaßnahmen gegen die Varroamilbe und die Festlegung des Termins, wann diese durchzuführen sind. Neben dem Bienensachverständigen Bernhard Wulz und Bienenwart Martin Schedler steht nun also mit Thomas Mathis ein weiterer, bestens ausgebildeter Bienenwart zur Verfügung.