Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.02.2019

Entwarnung nach Brandeinsatz

Collini

Am heutigen Freitag gegen 21 Uhr hat sich ein kleinerer Brandeinsatz beim Metallverarbeiter Collini in Hohenems ereignet. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, zu keinem Zeitpunkt hat Gefahr für die Bevölkerung bestanden.

Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte sich in einem geschlossenen Lagerbereich ein Kleinbrand ereignet haben. Innerhalb kürzester Zeit war die Feuerwehr Hohenems mit 60 Mann vor Ort und konnte den Brand rasch löschen. Der Einsatz wurde von Einheiten des Roten Kreuzes und der Polizei unterstützt. Nach gewissenhaften Kontrollen des Gefahrengutzuges Dornbirn mit 50 Mann konnte schließlich um 22.30 Uhr „Gefahr aus“ und Entwarnung gegeben werden. Ein Feuerwehrmann wurde nur leicht verletzt und konnte mit einer ambulanten Behandlung im LKH Hohenems versorgt werden. Zu keinem Zeitpunkt hat Gefahr für die Bevölkerung bestanden. Ein herzliches Dankeschön an alle Einsatzkräfte für den schnellen und professionellen Einsatz!