A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.09.2019

Unterhaltung auf ganzer Linie – Buslinie 303 feiert!

Buslinie 303
E5 Logo

Am Samstag, dem 28. September 2019, von 10 bis 17 Uhr finden entlang der grenzüberschreitenden Buslinie 303 von Hohenems nach Diepoldsdau diverse festliche Aktivitäten an vier Haltestellen statt: Hohenems Schlossplatz, Hohenems Bahnhof, Zoll und Diepoldsau Dorf.

Die Bevölkerung ist eingeladen und fährt an diesem Tag gratis mit einem „Hop-on, Hop-off“-Bus. In der Marktstraße in Hohenems findet zum ersten Mal das Emser Markt(straßenfest) statt, bei dem zahlreiche Stände zum Verweilen einladen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Am Info-Stand direkt beim Bahnhof können sich Interessierte über Kombi-Tarife (Vorarlberg/Schweiz) informieren, ebenso über verfügbare Linien und die Möglichkeit, Fahrten digital über die App „FAIRTIQ“ abzurechnen. Über der Grenze im Zentrum von Diepoldsau organisieren die „Jungwacht Blauring“ Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche. Eine Festwirtschaft sorgt für das leibliche Wohl. Weiters findet eine Infoveranstaltung zum Thema „Neugestaltung des Dorfzentrums von Diepoldsau“ statt.

„Hop-on Hop-off“

Wie auf einem Sightseeing-Bus steigen die Besucher an irgendeiner Haltestelle zwischen Hohenems und Diepoldsau ein – oder verlassen ihn. Für diesen Shuttledienst wird der neue, umweltfreundliche Elektrobus von RTB Rheintal Bus eingesetzt.

Es lohnt sich auch den Schritt über die Grenze zu wagen: ein Gewinnspiel lockt: Die Besucher erhalten einen Länderpass, womit sie ihre Fahrten in der Schweiz und Österreich abstempeln lassen können. Wer beide Länder besucht, nimmt an der Verlosung toller Preise teil.