Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
07.08.2018

Zum 80. Geburtstag von Hugo Ölz

Hugo Ölz (5. v. l.) mit seinen Partnern in Nigeria.

Hugo Ölz, Ehrennadelträger der Stadt Hohenems, wurde am 7. August 1938 in Dornbirn geboren. Seine Frau Marianne heiratete er im Jahr 1966. Mit ihr gemeinsam hat er fünf Kinder.

Von 41 Berufsjahren arbeitete er 34 im Schuldienst, zuletzt als Landesschulinspektor für Berufsschulen in Vorarlberg. Seit seinem Ruhestand im Jahr 2000 engagiert er sich sehr stark in der Entwicklungszusammenarbeit. In Enugu, Nigeria, hat er ein nachhaltiges Berufsausbildungszentrum für Schlosser, Elektroinstallateure und Automechaniker aufgebaut. Gemeinsam mit den dortigen Schülern hat er rund 25 Projekte umgesetzt – von der Schule im Busch bis hin zum Dach für eine große Kirche. Die Auftragsarbeiten bilden gleichzeitig den Werkstatt-Unterricht für die Auszubildenden, sodass die Fördermittel aus Österreich doppelt genutzt werden. Zum Geburtstag wünscht er sich keine Geschenke, sondern eine finanzielle Unterstützung für seine afrikanischen Projekte.

In der Pension freut Hugo Ölz am meisten, mit seiner Frau Marianne bzw. einem oder einigen seiner 16 Enkel wandern zu gehen oder gemeinsam den Gottesdienst zu besuchen. Er schätzt es besonders, mit seiner Gattin Urlaub zu machen, dieses Jahr etwa in Korsika.

Seine Frau Marianne, die fünf Kinder und fünf Schwiegerkinder sowie die 16 Enkelkinder wünschen dem Jubilar, der sich bester Gesundheit erfreuen kann, Gottes reichen Segen und noch viele gute Jahre. Kurz: „Ad multos annos!“