Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.07.2018

Vergabe beschlossen: MPREIS und neuer Kindergarten werden in Hohenems gebaut!

So wird der neue MPREIS in Hohenems aussehen!
So wird der neue MPREIS in Hohenems aussehen!
So wird der neue MPREIS in Hohenems aussehen!
MPREIS

Eine kleine Insel an Lebensqualität wird im Hohenemser Erlach geschaffen, von der auch die Bürger/innen in diesem Stadtteil und ganz Hohenems enorm profitieren werden. Die Vergabe einer neuen Filiale der MPREIS Warenvertriebs GmbH samt dreigruppigem, städtischem Kindergarten auf dem Dach wurde am Dienstag, dem 10. Juli 2018, von der Hohenemser Stadtvertretung mehrheitlich mit 34:2 Stimmen beschlossen.

Nach dem Abschluss eines Projektsicherungsvertrages im September des Vorjahres konnte nun die Umsetzung des Projektes an die Architekten Nägele Waibel ZT GmbH aus Dornbirn mit geschätzten Gesamtherstellungskosten für den Bereich des Kindergartens von rund 3,9 Millionen Euro vergeben werden. Die Abrisskosten des bestehenden Gebäudes sollen im Verhältnis 50:50 mit der MPREIS Warenvertriebs GmbH geteilt werden.

Die Lebens- und Wohnqualität im Erlach wird durch den neuen Kindergarten und die Realisierung eines Wohnbauprojekts mit leistbarem Wohnraum massiv erhöht. Das Projekt ist ein tolles Beispiel, das zeigt, wie Synergien genutzt werden können.

Bürgermeister begeistert über mehrheitlichen Beschluss

„Mit diesem Beschluss werden in der Region Erlach gleich drei extrem wertvolle Infrastrukturverbesserungen möglich: Mit dem MPREIS erhalten wir einen hochwertigen Nahversorger mit fairen Preisstrukturen, der hier in der Region einfach gefehlt hat. Noch erfreulicher ist dies in Kombination mit dem dreigruppigen Kindergarten, der dabei helfen wird, den stetig wachsenden Bedarf nach Kinderbetreuung in unserer Stadt abzudecken. Und zusätzlich schaffen wir gemeinsam mit der Wohnbauselbsthilfe auch noch leistbaren Wohnraum. Die gemeinsame Nutzung und Planung ist auch aus städtebaulicher Sicht ein Vorzeigemodell für weitere Projekte“, so das Hohenemser Stadtoberhaupt Dieter Egger.

Zeitnaher Baubeginn

Der Baubeginn ist für den Winter 2018/2019 vorgesehen. Fertiggestellt werden soll das Projekt „MPREIS samt Kindergarten“ voraussichtlich Ende März 2020.