Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
30.04.2018

Offizielles Treffen der WIGE Hohenems

Der Vorstand der Wirtschaftsgemeinschaft Hohenems lud vergangen Mittwoch die Hohenemser WIGE-Mitglieder zum Frühstücks-Treff ins Restaurant Moritz, mit exklusiver Besichtigung der Villa Iwan und Franziska Rosenthal, ein.

60 Personen waren bei der Führung und dem köstlichen Frühstück, von Theresia Obermann und ihrem Team, mit dabei.
Im Federmann Saal begrüßte WIGE-Vorstand Gunther Fenkart die zahlreich erschienenen Gäste, darunter auch Wirtschaftsstadtrat Arno Gächter, und nutzte die Gelegenheit, um die neuen WIGE-Mitglieder: Mundhandwerker Marketingservice, Weltladen, freistiel – Ecke 33, HF Veranstaltungstechnik und das Restaurant Moritz, kurz vorzustellen.

Anschließend führte Projektentwickler Markus Schadenbauer-Lacha, die Gäste gruppenweise durch die Villa Iwan und Franziska Rosenthal; ein Gebäude mit viel Geschichte und Geschichten. Die Gäste waren von den Innenräumen der Villa Rosenthal, mit eindrucksvollen Wandmustern, japanischen Gemälden, alten Einrichtungsgegenständen und der Opulenz, die die Besitzer damals genossen, mehr als angetan. Auch die große Grünfläche hinter der Villa faszinierte die WIGE-Mitglieder und dem ein oder anderen viel sogar eine Geschichte aus der Kindheit zur Villa, dem großen Garten oder der Zahnarztpraxis ein.

Im schönen Ambiente des Restaurant Moritz genossen die Gäste das sehr leckere Frühstück und tauschten sich untereinander aus. So entstand ein äußerst gelungener und interessanter Morgen mit neuesten Insiderinformationen und der Möglichkeit sich mit anderen Hohenemser Unternehmer/innen zu vernetzen.

Im Rahmen der Emsiana werden ebenfalls Führungen durch die Rosenthal-Villa angeboten.