Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.09.2018

Die „Schaffarei“ kommt nach Hohenems!

Das „SCHAFFAREI“-Gebäude
Impression aus dem Inneren des Gebäudes.

Vom 6. bis zum 9. September 2018 gastiert die „SCHAFFAREI“ der Arbeiterkammer Vorarlberg (AK) im Jüdischen Viertel in Hohenems. Für vier Tage gilt bei diesem Festival: „Hoch die Arbeitskultur“!

Unter dem Motto „I schaff z’Vorarlberg“ lädt die AK zum gemeinsamen Diskutieren, Feiern, Lachen, Verhandeln und Mitgestalten der zukünftigen Arbeitswelt ein.
Bei bester Verpflegung und mit unkonventionellen Formaten holt die „SCHAFFAREI“ die Arbeit und ihre Rolle im Leben der Menschen vor den Vorhang – denn was und wie wir arbeiten beeinflusst nicht nur den Gehaltszettel, sondern auch wer wir sind und sein können.

Die Vorarlberger Arbeitskultur ist einzigartig. Hier zählt, Dingen Mehrwert zu geben, auf echte Qualität zu setzen, Sachen zum Laufen zu bringen, Aufgaben richtig gut zu machen. In Vorarlberg zu arbeiten, heißt einen Teil dazu beizutragen, damit es allen besser geht. Dennoch gibt es sonst kaum Gesprächszeit für grundlegende Fragen: Finden wir Erfüllung oder Erschöpfung in der Arbeit, werden wir bereichert oder beraubt, können wir uns entfalten oder müssen wir uns zusammenreißen?

Interaktive Diskussionen mit Vordenkern, Impuls-Workshops mit Experten, Stammtische und Erzählcafés bieten dazu den entsprechenden Rahmen und laden zu unterschiedlichen Wegen der Auseinandersetzung ein.

Doch nicht nur für Denkanstöße ist gesorgt. Egal ob zu Tagesbeginn, zum „z’Nüne“, oder beim gemütlichen Nachmittagshock „z’Viere“, kann jederzeit im Pop-Up Wirtshaus eingekehrt werden.
Und selbst jene mit wenig Zeit schaffen es zum abendlichen Ausklang beim „Firobad-Bier“, zum Konzert oder zum Kabarettabend.

Kurz gesagt: Die „SCHAFFAREI“ ist für alle, die in Vorarlberg arbeiten. Denn Arbeit verbindet die Menschen und ist Gemeinsamkeit, wo viel anderes trennt. Während die eine Autos repariert, schneidet der andere Haare und ein dritter füttert Kühe. Arbeitsteiligkeit und Zusammenhalt sind der Kitt unserer Gesellschaft. Das zelebriert die „SCHAFFAREI“.

Nächster Tourstopp der „Schaffarei“

Hohenems, 6. – 9.9.2018, im Jüdischen Viertel

Mehr zur Kampagne und Details zu den Veranstaltungen in Hohenems unter www.schaffainvorarlberg.at

Dokumente