Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.05.2018

Bischof Handels GmbH mit neuem Standort

v. l. Dir. Mag. Klaus Scheichl (l.) und Dir. Andreas Giesinger, MBA (r.) von der Raiffeisenbank mit Andreas Bischof und Bürgermeister Dieter Egger

Mit einer großen Eröffnungsfeier beging die Trafikantenfamilie Bischof vergangene Woche die Einweihung ihres neuen Standorts in der Radetzkystraße 154.

Die neuen Räumlichkeiten wurden zu einer Partylocation umgestaltet. Neben Geschäftspartner/innen aus Österreich und dem süddeutschen Raum konnte Familie Bischof u. a. auch Bürgermeister Dieter Egger und Wirtesprecher Gerd Obwegeser begrüßen.

Das Unternehmen hat sich insbesondere auf Warenautomaten aus Spanien, Italien und den Niederlanden spezialisiert, vorwiegend für Kund/innen aus der Landwirtschaft, der Gastronomie und für Tankstellen- oder Mallbetreiber, die dann entsprechend adaptiert und installiert werden. Zudem steht der Geschäftsbereich „cigar culture“, in dem edles Zigarrenzubehör auf der Verkaufsliste steht, ganz oben auf der Agenda der Firma Bischof.

Zu den Produkten, die sich für derartige Warenautomaten eignen, zählt praktisch alles, egal ob Käse, Selchfleisch, Milch, Joghurt, Eier oder anderes – die Hohenemser Spezialist/innen versorgen die Kund/innen bis weit über die Landesgrenzen hinaus mit passenden Automaten. Sogar Schließfachautomaten, Eis- und Lebensmittelautomaten sind im Angebot.
Die Inhaber/innen zeigten sich besonders gerührt von den persönlichen Worten jedes/-r einzelnen Mitarbeiters/-in, welche die „offenbar besten Chefs der Welt“ ausgiebig würdigten.