Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
28.03.2018

Besuch im Weltladen

v. l. Wirtschaftsstadtrat Arno Gächter, Magdalena Holzer, Bürgermeister Dieter Egger

Nach der Neuübernahme des Hohenemser Weltladens Anfang des Jahres statteten Bürgermeister Dieter Egger und Wirtschaftsstadtrat Arno Gächter der neuen Inhaberin am vergangenen Freitag, dem 23. März 2018, einen Antrittsbesuch ab.

Am 1. Jänner 2018 hat Magdalena Holzer den Weltladen übernommen, den sie als Einzelunternehmerin führt. Es gelten auch für sie die Prinzipien des fairen Handels, nach denen sich Magdalena voller Überzeugung richtet.
„Es ist wunderbar, die Geschichten hinter den Produkten und Produzent/innen zu kennen – und zu sehen, wie mit bewusstem Einkaufen andere Lebensgrundlagen ermöglicht werden können“, erzählt Magdalena und wiederholt für die Gemeindeblatt-Redaktion einige ihrer Richtlinien: Faire Löhne und Preise, menschenwürdige Arbeitsbedingungen, keine ausbeuterische Kinderarbeit, ökologische Anbaumethoden. Man sollte fast meinen, diese Dinge müssten selbstverständlich sein? Sind sie leider nicht.
Kaffee, Tee, Schokolade, Gewürze und Hülsenfrüchte aus fairem Handel von Kleinbäuerinnen und -bauern findet man in dem kleinen Laden in der Marktstraße 7, aber auch viele kreative und handgemachte Geschenksideen aus aller Welt.
Neu im Sortiment des Weltladens sind Foutas. Das ist der tunesische Name für ein Badetuch, das in der traditionellen Hammam-Badekultur verwendet wird. Das leichte, saugfähige und schnell trocknende Tuch überzeugt im vielseitigen Gebrauch in Bad und Sauna, am Strand, aber auch als Babytragetuch oder Tischdecke. Die Bio-Baumwolle des handgewebten Tuchs ist GOTS-zertifiziert (Globale Organic Textile Standard). Das Gütesiegel GOTS basiert auf ökologischen und sozialen Aspekten. Die Kriterien reichen über gesetzliche Vorgaben hinaus und berücksichtigen den Produktionsprozess vom Baumwollanbau bis zur Verarbeitung zum Baumwollgarn. Der Anbau, die Verarbeitung und Verpackung erfolgt in kleinen Manufakturen in Indien.
„Soeben eingetroffen sind zudem Taschen, Körbe, Tücher und Schals für den Frühling“, würde sich Magdalena auch über Ihren Besuch im Weltladen sehr freuen. Die Öffnungszeiten sind Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr.

Weitere Fotos auf www.hohenems.at  und www.facebook.com/hohenems