Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
16.05.2018

Stellenausschreibung: Kindergartenpädagoge/-in

Die Stadt Hohenems sucht ab September eine/n engagierte/n

Kindergartenpädagogin/-en

in Voll- oder Teilzeit (75 – 100 %). 

Die Stadt Hohenems versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb für ihre Kundinnen und Kunden sowie ihre rund 225 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die vielfältigen und abwechslungsreichen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger tätig sind. Wertschätzung und vertrauensvolle Zusammenarbeit werden bei der Stadt Hohenems gelebt. Es erwarten Sie außerdem gleitende Arbeitszeiten, ein motiviertes Arbeitsumfeld u. v. m.                                                                                    .

Ihre Aufgaben

  • Bildung, Erziehung und Betreuung (pädagogische Arbeit) von Kindern im Alter zwischen 3 bis 6 Jahren
  • Regelmäßige Beobachtung, Begleitung und Dokumentation von Entwicklungsprozessen der Kinder
  • Umsetzung der pädagogischen Konzeptionen
  • Planung der Aktivitäten in der Gruppe
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern (Gespräche planen und durchführen)
  • Administrative sowie organisatorische Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/-m Kindergartenpädagogin/-en.
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, engagiert und bringen Ihre Kreativität ein.
  • Sie sind teamfähig, offen für Neues und zuverlässig.
  • Sie besitzen Empathie und eine gute Kommunikationsfähigkeit.

Unser Angebot an Sie

  • Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team.
  • Wir legen Wert auf eine gezielte Einschulung für einen bestmöglichen Start.
  • Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld.
  • Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 8 eingereiht. Bei Neueintritt in den Gemeindedienst beträgt das Monatsbruttogehalt bei Vorliegen einer dreijährigen einschlägigen Berufserfahrung bei Vollzeit € 2.518,67. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetz 2005 über die Anrechnung von besonders bedeutsamer Berufserfahrung erhöhen.

Interessiert?

Sie sehen sich als perfekte/n Kandidatin/-en für diese Stelle und sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, dann übermitteln Sie noch heute Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@hohenems.at. Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne von Frau Kerstin Fenkart, Personalreferat, Tel. 05576/7101-1214.

Hinweis:
Im Laufe des Bewerbungsverfahrens werden Ihre persönlichen Daten bei der Stadt Hohenems elektronisch erfasst und verarbeitet. Falls Ihre Bewerbung erfolglos verläuft, werden Ihre Daten für eine allfällige spätere Einstellung für die Dauer von maximal drei Jahren evident gehalten. Möchten Sie, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden, kontaktieren Sie uns unter bewerbung@hohenems.at mit dem Betreff: Datenwiderruf.