Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.07.2018

Stadtvertretung

Die Stadtvertreter/innen tagten erneut im Feuerwehrhaus.

Am Dienstag, dem 10. Juli 2018, fand die 27. öffentliche Sitzung der Stadtvertretung im Feuerwehrhaus statt.

Nach der Begrüßung und den Mitteilungen des Bürgermeisters fand die Wahl eines neuen Stadtrates statt. Gerhard Stoppel wurde als Nachfolger von Günter Mathis einstimmig zum neuen Umweltstadtrat gewählt und angelobt. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Mehrheitlich mit 34:2 Stimmen wurde die Vergabe des Neubaus des Kindergartens Erlach samt Lebensmittelmarkt auf dem ehemaligen Gelände der Dachdeckerei Peter beschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

In weiterer Folge wurde mehrheitlich mit 32:4 Stimmen eine neue Littering-Verordnung nach § 18a Landes-Abfallwirtschaftsgesetz beschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Mehrheitlich mit 30:6 Stimmen beschloss die Stadtvertretung eine neue ortspolizeiliche Verordnung über das Verhalten auf öffentlichen Spielplätzen. Diese finden Sie unter diesem Link.

Einstimmig beschloss die Stadtvertretung zwei Teiländerungen des Flächenwidmungsplans. Die derzeitige Widmung von „Straßen (Planung)“ auf den Grundstücken Gst.-Nr. 4875/1 und 4875/6, beide KG 92004, wird künftig gemäß § 23 Raumplanungsgesetz als „Baufläche-Wohngebiet“ ausgewiesen. Ebenfalls wurde der Flächenwidmungsplan gemäß § 23 Raumplanungsgesetz für die betroffenen Grundstücke Gst.-Nr. 8467/13, 8467/12, 8467/9, 8467/16 sowie 8467/8 angepasst – nach einem Änderungsvorschlag der Anrainerschaft.