Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
30.04.2018

VfB-Hohenems im Cup weiterhin siegreich

VfB Hohenems

Vergangenen Dienstag, dem 24. April 2018, fand der Jubel der VfB-Fans keine Grenzen. Im VFV-Cup-Viertelfinale gegen den FC Dornbirn sicherten sich die Emser den Sieg mit einem klaren 4:1-Erfolg.

Somit steht der VfB im Halbfinale, welches am 16. Mai 2018 gegen den FC Höchst ausgetragen wird. Mit einem Sieg käme es für die Emser erneut zum „Finale dahoam“ im Herrenriedstadion.

Glückliches Unentschieden in der Regionalliga West

Vergangenen Samstag, dem 28. April 2018, spielte der VfB Hohenems in der Regionalliga West gegen den SV Seekirchen. In der ersten Halbzeit mussten die Hohenemser in der 14. und 42. Minute zwei Gegentreffer hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel – in der 47. Minute – erzielte Luka Dursun den Anschlusstreffer. In der 56. Minute erhielt Russel Dieumbou wegen einer Tätlichkeit die rote Karte. Als das Spiel schon gelaufen schien, kam noch ein Konter der Hohenemser, welcher vom Tormann fast sicher gehalten wurde. Jedoch luchste Jan Stefanon dem Torhüter den Ball ab, und der Stürmer wurde vom Seekirchner Tormann im Strafraum gefällt. Dafür erhielt dieser die rote Karte und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter für die Hohenemser. Marco Feuerstein netzte dann gekonnt zum 2:2 Endstand ein.
Kommenden Samstag, dem 5. Mai 2018, um 16 Uhr findet das nächste Heimspiel gegen den TSV St. Johann statt. Die Kampfmannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützer/innen im Herrenriedstadion.

FC Winterthur sicherte sich Champions Trophy Ticket

Der FC Winterthur konnte sich nach hartem Kampf das Ticket für die U10 Champions Trophy sichern. Die zwei U10 Mannschaften des VfB-Hohenems überstanden die Gruppenphase leider nicht, haben sich dennoch super gegen die Mannschaften aus nah und fern geschlagen.