Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.05.2018

Umtriebiger Judo-Club

Yildirim Hılal

Die Mädchen des Union Judo-Clubs Hohenems konnten beim stark besetzten internationalen „Austriacup“ in Zeltweg tolle Erfolge verbuchen.

Wie stark das Turnier tatsächlich besetzt war, kann man daran ersehen, dass am vergangenen Samstag, dem 19. Mai 2018, als auch zwei Emser Mädchen mitkämpften, 608 Judokas auf der Matte standen. Teilnehmer/innen aus insgesamt 98 Vereinen und 18 Nationen nahmen am Turnier teil. Yildirim Hılal erreichte den zweiten Rang in ihrer Wettkampfkategorie „U14 -36 kg“. Elif Öğmen erkämpfte sich Platz drei in der Kategorie „U16 +63 kg“. Für die Trainer/innen ein weiteres Zeichen für den Willen und den Einsatz ihrer Judokas und für den richtigen Weg, den sie mit ihren Schüler/innen gehen.

Sportsymposium in Schruns

Zwei sehr interessante und lehrreiche Tage für die Teilnehmer/innen.

Mit großer Beteiligung nahmen die Judo-Trainer/innen des Union Judo-Clubs am Sportsymposium in Schruns teil. Vergangenen Freitag und Samstag wurden mehrere Fachvorträge über Sportstrategie bis hin zur medizinischen Betreuung im Nachwuchsleistungssport abgehalten. Mit dabei vom Union Judo-Club Hohenems und vom ULZ Judo Vorarlberg waren Petra Reis, Roman Wiener, Sieglinde Rüdisser, Udo Waibel, Lukas Fleisch und Dr. Marc Sohm. Als „Special Guest“ erzählte Martin Schmitt über seine „Erlebnisse im Nachwuchsbereich“.

www.judoclub-hohenems.at