Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.06.2018

Landesfinale der „Fair Play“-Initiative des ASVÖ Vorarlberg

Landesfinale der „Fair Play“-Initiative des ASVÖ Vorarlberg

Am Freitag, dem 15. Juni 2018, veranstaltete der ASVÖ Vorarlberg in den Dornbirner Messehallen das Finale der „Fair Play“-Initiative „fairness and fun“.

Rund 550 Schüler/innen der 1. und 2. Klassen Mittelschule aus ganz Vorarlberg thematisierten seit Beginn des Jahres das Thema „Fair Play und soziale Werte“, darunter auch die Hohenemser Mittelschulen. Mit Hilfe von Workshops, „Fair Play“-Boxen, einer eigens entwickelten Spielesammlung, den vier Völkerballbezirksturnieren und dem großen Landesfinale wurde den Kindern „Fair Play“ auf spielerische Art und Weise vermittelt.
Einzigartig an den Huckepack-Völkerballturnieren war auch heuer wieder, dass neben den sportlich stärksten auch die fairsten Völkerballteams gekürt wurden. Vor großem Publikum haben beim Landesfinale die 26 qualifizierten Teams um den Landesmeistertitel gekämpft.

Der schwierigen Herausforderung der Fairness auch bei einer Landesmeisterschaft – also unter Druck – einen hohen Stellenwert zu geben, ist natürlich nicht leicht. Dennoch schafften aus Emser Sicht die Mädels der 2c-Klasse der Mittelschule Herrenried in der „Fair Play“-Wertung sensationell Platz drei.

Auf spielerischer Ebene belegten die Mädels der 2a-Klasse der Mittelschule Herrenried eine starken vierten Platz, die Jungs der 2c-Klasse der Mittelschule Herrenried sogar Platz zwei bei den Burschen.

Weitere Informationen zum Projekt „fairness and fun“ unter www.voelkerball.info