Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
28.03.2018

Gerechtes Remis im Derby

VfB

Vergangenen Samstag, dem 24. März 2018, war der VfB Hohenems zum Stadtderby auf der Birkenwiese beim FC Dornbirn zu Gast.

Besondere Brisanz brachte das Spiel schon vor Beginn, da der Trainer des VfB Peter Jakubec im Herbst noch den FC Dornbirn trainierte. Nach längerem Hin und Her und einigen vergebenen Chancen auf Seiten der Dornbirner erzielte dann doch etwas überraschend der VfB durch Marco Feuerstein per Kopfball in der 20. Minute das 1:0 für die Gäste aus der Nibelungenstadt. Hüben wie drüben wurde so manche Chancen vergeben und so ging es mit der knappen Führung des VfB in die Halbzeit. Nach Wiederbeginn das gleiche Bild – bis zur 62. Minute: Elfmeter nach Foul für den FC Dornbirn. Christoph Domig trat an und der großgewachsene VfB-Torwart Daniel Erlacher fischte den Schuss aus der rechten unteren Ecke heraus. Langsam darf man schon von einem Elfmeterkiller sprechen, denn Erlacher parierte bereits den fünften Versuch in dieser Saison. Weitere fast 100-prozentige Chancen wurden auf beiden Seiten vergeben, ehe erst in der 84 Minute der von den Heimfans vielumjubelte Ausgleichstreffer von Ygor Carvalho fiel, der per Kopf zum 1:1-Endstand traf.

Kommenden Samstag, dem 31. März 2018, spielen die Hohenemser wieder zuhause. Im Herrenriedstadion trifft der VfB um 16 Uhr auf den SV Wörgl. Bereits am Freitag, dem 30. März 2018, trifft das VfB-1b um 19 Uhr zuhause auf den FC Tisis.

www.vfb-hohenems.at