Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
15.05.2018

Drei Goldmedaillen für die Turner/innen

Die siegreiche Mannschaft der TS Hohenems mit Lennart Rüdisser, Milö Stöcker und Ben Wohlgenannt.

Insgesamt 80 Turner/innen in 20 Riegen aus neun Vereinen beteiligten sich am Zimmermann Cup 2018, der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft der Turner/innen in Hohenems.

Meister und Goldmedaillengewinner in der Klasse AK7 – Jahrgang 2011 – wurde die Mannschaft der Turnerschaft Hohenems (TS) mit Lennart Rüdisser, Milo Stöcker und Ben Wohlgenannt.

Die Turnerinnen des TS Hohenems.

Ein Wochenende später fanden die Titelkämpfe der Turnerjugend und am Sonntag jene der Turnerinnenjugend im Einzel in der Turnhalle der Sportmittelschule Markt statt. Bei den 84 teilnehmenden Turner/innen wurden in acht Klassen die Landesmeistertitel vergeben. In der Klasse K3 – Jahrgang 2011 – ging der Titel Vorarlberger Jugend-Landesmeister und somit die Goldmedaille an Ben Wohlgenannt. Zum Vizemeister und Silbermedaillengewinner krönte sich Milo Stöcker. Knapp am Stockerl vorbei auf dem vierten Rang platzierte sich Lennart Rüdisser. Weitere gute Platzierungen gab es in den Klassen K2 mit Jan Schachner und K1 mit Noah Netzer.

Am Sonntag standen sich 145 Aktive in neun Altersklassen gegenüber. Hier stellte die TS Hohenems mit Eva Rüf (U7) und Leni Bohle (Klasse J2) die neuen Landesmeisterinnen. An Mia Bohle (J3-Kader) ging der Vizemeistertitel und die Silbermedaille, an Leonie Gschließer die Bronzemedaille. Weiters erfolgreich in dieser Klasse mit den Rängen fünf und sechs waren diesmal Amina Amann und Larissa Gschließer. Sehr gute Ergebnisse und persönliche Bestleistungen in den Klassen U9- und U11-Kader lieferten Pia Hofer, Borbala Krako, Lisa Zwerger, Luisa Schlegl, Elif Özdemir, Lilien Pozsonyi, Emely Begle und Natalie Prugg.

https://ts-hohenems.jimdo.com/