Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
11.05.2018

Doppel-Titel für Emser Kraftsportler

Doppel-Titel für Emser Kraftsportler

Zwei Siege und ein zweiter Platz sowie einen neuen österreichischen Rekord für die Hohenemser Kraftsportler standen bei der Nationalmeisterschaft am Samstag, dem 21. April 2018, in Salzburg am Ende zu Buche.

Vier der fünf Athleten des Kraftsportvereins Hohenems waren am Start. In der Kategorie „Bankdrücken Equipment Klasse bis 100 kg“ erreichte Matthias Rensi mit gedrückten 175 kg den ersten Platz. Knapp dahinter, mit gedrückten 170 kg auf Platz zwei landete Neuzugang Andreas Bischof. In der Kategorie „Kreuzheben RAW Klasse bis 67,5 kg Master 3“ mit gehobenen 180 kg errang Werner Rampler nicht nur den ersten Platz, sondern auch einen neuen österreichischen Rekord.

Ebenfalls am Start in der Kategorie „Bankdrücken Equipment Klasse bis 140 kg“ war Richard Rüdisser, der jedoch leider dreimal am Anfangsgewicht von 205 kg gescheitert ist. Den beiden Betreuern Olaf Mücke und Manuel Rampler ein großes Dankeschön für die großartige Betreuung und Motivation. Der Vorstand des KSV Hohenems gratuliert den Athleten zu den ausgezeichneten Erfolgen.

www.ksv-hohenems.com