Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
25.09.2018

50 Jahre Flugeinsatzstelle Hohenems und großer Jubiläumsflugtag

Bürgermeister Dieter Egger (r.) mit dem Team des Polizeihubschraubers „Libelle“.

Vergangenes Wochenende feierte die Flugeinsatzstelle Hohenems ihr 50-jähriges Jubiläum. Nach der Feier am Samstagabend folgte am Sonntag der große Flugtag für die Bevölkerung.

Auch Bürgermeister Dieter Egger zählte zu den Gratulanten: „Das Team des Polizeihubschraubers ‚Libelle‘ ist für uns ein wichtiger und verlässlicher Partner. Ob Waldbrand, Rettung und Bergung im Bergebiet oder Unterstützung der Bodenkräfte, sie sind immer zur Stelle. Schnell, kompetent und unkompliziert. Dafür ein herzliches Dankeschön und alles Gute für die nächsten 50 Jahre!“, so das Stadtoberhaupt.

Großer Jubiläumsflugtag

Zahlreiche Besucher fanden sich am Flugplatz Hohenems ein.

Besucher aus Hohenems und der Umgebung strömten am vergangenen Sonntag zum großen, vom Rundflugteam Hohenems organisieerten Flugtag auf den Flugplatz Hohenems. Unzählige Attraktionen warteten dabei auf die Gäste, wie Fluggeräte aus dem In- und Ausland oder auch „Air RACE“-Weltmeister Matthias Dolderer, eine Abordnung der „Flying Bulls“ aus Salzburg sowie zahlreiche Oldtimer-Fluggeräte. Am Flugvorfeld haben die Blaulichtorganisationen dem Publikum ihre Ausrüstung zur Zusammenarbeit mit dem Hubschrauber vorgeführt. Während der Mittagspause gab es eine Massenlandung von Paragleitern und die Vorarlberger Modellflug-Vereine zeigten eine spektakuläre Flugshow. Auch für die kleinsten Besucher war bestens gesorgt.