Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
07.03.2018

Forstarbeiten schreiten voran

Die Mitarbeiter des städtischen Forstbetriebs haben alle Hände voll zu tun.
Schadhafte und instabile Bäume werden aus Sicherheitsgründen entfernt.

Die Forstarbeiten am Schwefelberg sind abgeschlossen. Auch die Wegsperren sind aufgehoben. Es gibt lediglich kurzfristige Behinderungen durch Holztransporte.

Götznerberg bleibt gesperrt!

Das Gasthaus zum Schwefelberg ist wieder frei zugänglich und der Römerweg Richtung Götzis frei begehbar. Der Fallenkobelweg ab Abzweigung Römerweg Richtung Götznerberg bleibt aber gesperrt. Hier sind noch größere Sanierungs- und Sicherungsmaßnahmen an der Weganlage selbst erforderlich.

Tiergartenweg – Oberklien

Die Forstarbeiten entlang des Tiergartenwegs schreiten aufgrund der guten Zusammenarbeit des gräflichen und des städtischen Forstbetriebs zügig voran.
Hier kommt es abschnittweise zu generellen Sperren des Weges. Die Sperren sind vor Ort angekündigt.
Aus Sicherheitsgründen werden hier kranke und instabile Bäume entfernt. Hauptursache ist wiederum das Eschentriebsterben. Die sich hier befindende Hauptbaumart Esche wurde von einem Schlauchpilz befallen. Dabei sterben sukzessive ganze Kronenteile und in weiterer Folge der Stamm und Wurzelbereich ab.
Diese Sicherheitsmaßnahmen werden noch im Monat März bis Oberklien fortgesetzt.

Die Stadt Hohenems bittet daher um Verständnis für die vorläufig möglichen Behinderungen auf den Wegen und die notwendigen Wegsperren.
Nach den Forstarbeiten und den Holztranporten werden sämtliche Weganlagen im Bereich Tiergarten – Oberklien und Schwefelberg generalsaniert.