Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.07.2018

Lebensmittel sind kostbar – Zum Wegwerfen zu schade

Sauberes Hohenems Logo
Optimale Lagerung im Kühlschrank

Wissen Sie wie viel Kilogramm genießbare Lebensmittel pro Kopf und Jahr im Abfall landen? Es sind durchschnittlich elf Kilogramm! Etwas mehr als die Hälfte landet im Restmüllsack, statt im Biomüllsack. Lebensmittel richtig lagern bringt langen Genuss und erspart Verderben. Idealerweise kühl, trocken, sauber und lichtgeschützt (wer mit wem und wo am besten – siehe Bild).

Tipps und Tricks für längeren Genuss

Mindesthaltbarkeitsdatum: Dieses Datum ist nicht gleich ein Wegwerfdatum, es gibt an, bis wann ein Lebensmittel ohne Qualitätseinbußen genießbar ist. Bei richtiger Lagerung und ungeöffnet sind Lebensmittel in der Regel noch länger genießbar.

Verbrauchsdatum: ACHTUNG, hier ist Vorsicht geboten. Das Verbrauchsdatum gibt an, bis wann ein Lebensmittel nicht mehr verkauft beziehungsweise nicht mehr verzehrt werden darf – gilt für alle leicht verderblichen Lebensmittel wie zum Beispiel Fleisch und Fisch, da das Risiko einer Lebensmittelvergiftung besteht.

Sinne nutzen: sehen, riechen und schmecken! Verbrauchen Sie geöffnete Produkte schnell, lagern Sie sie abgedeckt und in einem geschlossenen Behältnis.

Und nicht zu vergessen: Sauberkeit lohnt sich! Im Kühlschrank und im Schrankregal!

Eine Information des Umweltressorts!