Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
25.07.2018

Vielfältige Führungen im Sommer 2018

Genießen Sie den Blick ins Tal (Foto: Dietmar Walser)

Das Tourismusbüro Hohenems bietet im Sommer neue Angebote für Gäste und Einheimische an. Die Bandbreite ist groß: exklusive Geschichtsführungen oder eine Führung zum Thema Handwerk – für jeden ist etwas dabei. Und das Beste daran: die Führungen finden bereits ab einer Person statt!

Handwerksführung

Hutmacherinnenwerkstatt Aurore & George (Foto: Lea Wimmer)
Schlosskaffee

Flanieren Sie durch die Stadt, schauen Sie den Meister/innen der Hohenemser Handwerksbetriebe über die Schulter und erleben Sie, wie Inspiration Gestalt annimmt. Bei einer kurzen Stadtführung spürt man schon richtig, dass diese Stadt anders tickt. Beim anschließenden Besuch von zwei Handwerksbetrieben erfahren Sie von den Ladenbesitzerinnen hautnah, worin ihre Leidenschaft besteht. Nach einem anregenden Austausch und vielen wissenswerten Details lässt man den Nachmittag bei einer Bio-Limonade im Bioladen & Café Frida ausklingen.

Freitag, 27. Juli sowie 3., 10., 17., 24. und 31. August 2018, Treffpunkt: 15.30 Uhr beim Tourismusbüro, Marktstraße 2, Preis: 20 Euro/Person. Anmeldung bis zum Vortag um 16 Uhr direkt im Tourismusbüro oder unter Tel. 05576/42780 bzw. E-Mail tourismus@hohenems.at

Geschichtsführung auf Alt-Ems

Genießen Sie den Blick ins Tal (Foto: Dietmar Walser)

Für alle, die nie genug von Geschichte und Kultur erfahren können. Beim kurzen Besuch im „Museum auf Zeit“ gibt es ein 3D-Modell der originalen Ruine zu bestaunen, danach geht es zu Fuß rauf auf den Schlossberg zur Burgruine Alt-Ems, wo Sie gemeinsam mit dem Geschichts-Guide in die ritterliche Zeit zurückversetzt werden. Gutes Schuhwerk und gegebenenfalls etwas zu trinken ist empfehlenswert. Bei einem „Fuß“ (spezielles Bier) in der Palastgastronomie wird anschließend noch gefachsimpelt. Eine Absage, beispielsweise aufgrund von Schlechtwetter, wird kurzfristig bekanntgegeben.

Montag, 30. Juli sowie 6., 13., 20. und 27. August 2018, Treffpunkt: 18 Uhr beim Tourismusbüro, Marktstraße 2, Preis: 10 Euro/Person. Anmeldung bis spätestens 8 Uhr am Veranstaltungstag direkt im Tourismusbüro oder unter Tel. 05576/42780 bzw. E-Mail tourismus@hohenems.at

Franz-Schubert-Museum

Einzigartige Einblicke im Franz-Schubert-Museum (Foto: Schubertiade GmbH)

Tauchen Sie ein in das Leben und Werk des großen Wiener Komponisten und werfen Sie einen inspirierenden Blick auf die Epoche der Romantik – in Räumen, die kurz vor Schuberts Geburt entstanden sind. Von 10 bis 12 Uhr haben Sie die exklusive Möglichkeit, im Museum zu verweilen.

Dienstag, 31. Juli sowie 7., 14., 21. und 28. August 2018, Treffpunkt: 10 Uhr vor dem Museum, Marktstraße 1, Preis: 7 Euro/Person. Anmeldung bis zum Vortag um 16 Uhr direkt im Tourismusbüro oder unter Tel. 05576/42780 bzw. E-Mail tourismus@hohenems.at