Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
08.01.2018

photo18 – Zürich

photo18 – Zürich

Der Hohenemser Andreas Ender konnte mit seinem Konzept „Spurensuche“, indem er versucht, unsichtbare Dinge sichtbar zu machen, bereits zum zweiten Mal die Jury und Kuratoren der größten Fotoausstellung in der benachbarten Schweiz überzeugen.

Gezeigt werden zwischen dem 12. und 16. Jänner 2018 die besten 250 Schweizer Fotograf/innen – nur eine Hand voll von außerhalb haben das Privileg, mit dabei sein zu dürfen. Die grafischen Formen, abstrakten Darstellungen und fantasievollen Titel von Straßenmarkierungen sind Unikate, die der Hohenemser Fotokünstler in Zürich zeigen wird. Ist das Kunst oder kann das weg? Eine Frage, die sich Andreas Ender immer wieder stellt und jede/r für sich selbst entscheiden muss.

Weitere Informationen unter www.great-photo-art.com/portfolio/conceptart/ oder direkt beim Künstler selbst unter Tel. 0664/3877999.