Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
05.12.2018

Neues Buch über die Geschichte von Hohenems

Geschichte

Kürzlich hat der Lustenauer Gemeindearchivar Univ. Doz. Dr. Wolfgang Scheffknecht seine Habilitationsschrift mit dem Titel „Kleinterritorium und Heiliges Römisches Reich. Der ‚Embsische Estat‘ und der Schwäbische Reichskreis im 17. und 18. Jahrhundert“ vorgestellt.

„Gerade kleine Fürsten im alten Reich wie die Emser waren auf eine Rückkoppelung mit ‚unten‘ angewiesen, um ihre Herrschaft gegenüber den ‚Großen‘ wie Österreich abzusichern“, heißt es in der Rezension von Dr. Gerold Amann unter anderem. Dies zeige Scheffknecht etwa am Beispiel pseudoverwandtschaftlicher Verbindungen in Form von unzähligen Patenschaften, welche die Grafen für wichtige Untertanen übernahmen.
Das Werk ist unter anderem bei der Buchhandlung Lesezeichen, Schweizer Straße 6, zu erwerben.