Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.07.2018

Messe auf der Alpe Süns

Zahlreiche Besucher/innen pilgerten auf die Alpe Süns.

Am vergangenen Sonntag, dem 22. Juli 2018, lud das Älplerehepaar Klocker aus Dornbirn zur Messe auf die Hohenemser Alpe Süns ein.

Pfarrer Mag. Christian Stranz von der Pfarre Hatlerdorf zelebrierte den Gottesdienst. Im Anschluss sorgten Cornelia und Mathias Klocker, dank tatkräftiger Unterstützung vieler Helfer/innen, mit vielen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl der Besucher/innen.

Mathias ist schon im zwölften Sommer für die Agrargemeinschaft Emser Alpen tätig und trägt die volle Verantwortung für rund 250 Rinder während der Alpsaison.
Für die musikalische Umrahmung während und nach der Messe sorgten dem Anlass entsprechend andächtig als auch stimmungsvoll Hedwig Gächter, Johann Thurnher und Max Müller mit ihren Gitarren.

Die Alpe Süns liegt im Gemeindegebiet von Dornbirn, steht aber im Eigentum der Stadt Hohenems, hat eine Fläche von 240 Hektar und liegt auf 1.800 Metern Seehöhe. Die Alpe zeichnet sich auch durch das Naturjuwel „Sünsersee“ aus.