Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.05.2018

Konzert zum Muttertag

Die Schubertiade lädt zum Muttertagskonzert mit den Philharmonia Schrammeln Wien.

Am kommenden Sonntag, dem 13. Mai 2018, um 11 Uhr laden die Schubertiade und die Philharmonia Schrammeln Wien im Markus-Sittikus-Saal zum Kammerkonzert ein.

Die Philharmonia Schrammeln Wien – bestehend aus Musikern der Wiener Philharmoniker – erfreuen sich im nunmehr bereits fünften Jahrzehnt ihres Bestehens ungebrochener Popularität.

Der seit der Saison 1999/2000 bestehende Musikvereinszyklus sowie seit 2007 regelmäßige Mitwirkungen bei der Schubertiade sind dafür wohl der allerbeste Beweis. Die Philharmonia Schrammeln sind in der glücklichen Lage, die Wiener Schrammelmusik weitgehend original präsentieren zu können. Zu den zwei wienerischen Geigen (gespielt von Johannes Tromböck und Dominik Hellsberg) gesellen sich die für diese Musik typischen Instrumente: Hannes Moser an der Klarinette in Hoch G („Picksüßes Hölzl“), Günter Haumer an der Alt-Wiener Knöpferlharmonika sowie Heinz Hromada an der Kontragitarre. Alle Besetzungsvarianten des historischen Schrammelquartettes können dadurch realisiert werden: Terzett aus den beiden Geigen mit Kontragitarre, wahlweise zum Quartett erweitert durch die G-Klarinette oder die Alt-Wiener Knöpferlharmonika, aber auch die gerade für die jüngsten Arrangements interessante Quintettbesetzung.

Weitere Informationen unter www.schubertiade.at.