Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.08.2018

Erfolgreicher Auftakt für „STARTprojekt“

v. l. Lisa-Maria Alge (Kultur Perspektiven 2024) sowie die vier Künstlerinnen Alice von Alten, Nadine Hirschauer, Nora Gutwenger und Ursula Gaisbauer

Vier Künstlerinnen, vier Interventionen, ein Thema – das STARTprojekt „Schichten – mögliche Grenzen“, das im Rahmen der Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2024 der Städte Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch sowie der Region Bregenzerwald ins Leben gerufen wurde, erfreute sich einem tollen Start.

Es ist Teil der insgesamt zehn STARTprojekte, die das Bewerbungsbüro „Kultur Perspektiven 2024“ dieses Jahr fördert. Eröffnet wurde das Projekt von den vier Künstlerinnen Alice von Alten, Ursula Gaisbauer, Nora Gutwenger und Nadine Hirschauer. Viele Kunst- und Kulturinteressierte kamen und waren begeistert. Die Künstlerinnen experimentieren dabei mit natürlichen und kulturellen Grenzen.

Weitere Informationen unter www.kulturperspektiven2024.at  oder www.facebook.com/kulturperspektiven2024