Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
15.03.2018

Café de la Frontière

Der israelisch-amerikanische Künstler Mikael Levin ist am Dienstag, dem 20. März 2018, ab 19.30 Uhr im Jüdischen Museum – auf Englisch – im Gespräch mit Boaz Levin.

Levin ist Kurator der Sonderausstellung „Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen“, die am Sonntag zuvor eröffnet wird.

Mikael Levin arbeitet mit den Medien Fotografie und Film. In seinen Projekten setzt er sich mit den Wechselwirkungen von Alltag und Geschichte auseinander, der Geschichte seiner Familie sowie die der großen Ereignisse und Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Museen in Europa, Nord- und Südamerika ausgestellt.


Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Sonderausstellung unter www.jm-hohenems.at