Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
14.08.2018

„Carmen“ lockte 185 Musikfreunde

Beeindruckendes „Spiel auf dem See“ – weitere Fotos auf www.hohenems.at

Am Mittwoch, dem 8. August 2018, luden die Bregenzer Festspiele und die Stadt Hohenems wieder zum beliebten „Festspieltag“ ein.

Bürgermeister Dieter Egger freute sich, zusammen mit Festspiele-Geschäftsführer Michael Diem eine stattliche Teilnehmerzahl willkommen zu heißen. Die langjährige Kooperation hat bereits weitere Früchte getragen: Die bei den Festspielen nicht wegzudenkenden Wiener Symphoniker nutzen ihren Aufenthalt in Vorarlberg mittlerweile auch für ein jährliches Sommerkonzert im Hohenemser Palast.

Das „Festspieltag-Paket“ für die Teilnehmer/innen beinhaltete auch heuer wieder einen exklusiven Blick hinter die aufwändige Seebühnen-Kulisse, die von 30 Quadratmeter großen „Spielkarten“ bestimmt sind. Nach einem gemeinsamen Abendessen war der Höhepunkt das mit Wetterglück gesegnete „Spiel auf dem See“ mit Georges Bizets bekannter Oper „Carmen“.
Der nächste Festspieltag ist für 2020 geplant: Man darf sich auf Verdis „Rigoletto“ freuen.