Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
30.05.2018

Information der Stadt Hohenems zum Hochwasserschutz

Lesen Sie die Informationsbroschüre bitte aufmerksam durch!

Seit Jahrhunderten kennen die Menschen im Rheintal die Gefahren eines Hochwassers. Alle Hohenemser Haushalte und Betriebe erhalten eine Broschüre, die darüber informiert, was im Fall der Fälle zu tun ist und wie Sie persönlich richtig vorsorgen können.

Achtung: Aufgrund von Lieferschwierigkeiten bei den Zustellern kann es zu Verzögerungen kommen. Bis spätestens Ende nächster Woche sollten aber alle Haushalte und Betriebe die Broschüre erhalten haben.
Lesen Sie diese Broschüre, die flächendeckend in Hohenems verteilt wird, daher bitte besonders aufmerksam durch. Sorgen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie bzw. Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor. Was brauchen Sie im Notfall? Woran müssen Sie frühzeitig denken? Die Antworten finden Sie in der Broschüre.

Sollten Sie bis Ende nächster Woche keine Broschüre erhalten haben, können Sie diese gerne im Rathaus oder beim Bürgerservice abholen. Wenn Ihnen das nicht möglich ist, wenden Sie sich gerne an unseren Katastrophenschutzbeauftragen Christian Klien, Tel. 0664/8506902 oder E-Mail christian.klien@hohenems.at.  Er wird umgehend dafür sorgen, dass Sie die Broschüre erhalten.

WICHTIG!

Füllen Sie den Notfallplan in der beiliegenden Broschüre gewissenhaft aus und bewahren Sie diese griffbereit auf!
Für Informationen und bei Fragen rund um den Hochwasser- und Katastrophenschutz steht Ihnen unsere Servicestelle unter Tel. 05576/7101-0 gerne zur Verfügung.