Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
18.09.2018

„Eigentlich sollte ich glücklich sein ...“

Die Gruppenleiterinnen Waltraud Schnetzer und Jasmine Schwarz.


Am Freitag, dem 28. September 2018, startet im Eltern-Kind-Treff in Hohenems die Gruppe zum Thema „Eigentlich sollte ich glücklich sein …“.

15 bis 20 Prozent aller Frauen sind im ersten Jahr nach der Entbindung von Stimmungsschwankungen, Ängsten, Schlafstörungen und Depressionen betroffen und trotzdem sprechen nur wenige darüber. Die Gruppe kann Sie im geschützten Rahmen dabei unterstützen, Ihr seelisches Gleichgewicht wiederzuerlangen und Zuversicht zu gewinnen. Sie ermöglicht Ihnen auch eine Auszeit und einen Erfahrungsaustausch mit anderen betroffenen Müttern. Die Gruppe wird von der Psychotherapeutin und Hebamme Jasmine Schwarz und von der Psychotherapeutin i. R. und Sozialpädagogin Waltraud Schnetzer geleitet.

Eine Informationsveranstaltung findet am Samstag, dem 22. September 2018, um 9.30 Uhr im Eltern-Kind Treff, Graf-Maximilian-Straße 18, statt. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.