Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
07.03.2018

Smart Meter – Einbau intelligenter Stromzähler

Der Begriff „Smart Meter“ beschreibt neue, intelligente Zähler zur Erfassung des Stromverbrauchs. Diese „Smart Meter“ basieren auf einem herkömmlichen elektronischen Stromzähler und einem integrierten Datenübertragungsmodul.

Damit wird der tägliche Stromverbrauch zu Ihrem Netzbetreiber übertragen und auf einem geschützten Online-Portal übersichtlich für Sie dargestellt. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch kann auch Ihr viertelstündlicher Verbrauch übertragen und dargestellt werden, womit Sie noch bessere Möglichkeiten haben, Ihren Stromverbrauch zu analysieren.

Vorteile von Smart Meter

  • Es stehen Ihnen Ihre täglichen Stromverbrauchswerte bereits am Folgetag zur Verfügung.
  • Sie oder Ihr Energieberater können den aktuellen Stromverbrauch mit jenem in Vorperioden vergleichen – ein Anstieg kann z. B. auf die defekte Dichtung Ihrer Gefriertruhe oder eine alternde Heizungspumpe hinweisen.
  • Es können ungewöhnliche Verbrauchsschwankungen, z. B. durch Stromfresser, zeitnah erkannt werden.
  • Es ist keine Selbstablesung und kein Besuch durch eine/n Ableser/in mehr notwendig.
  • Ihr Stromlieferant kann neue, günstigere und flexiblere Tarife anbieten.

Gesetzliche Grundlagen

Das Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz, kurz ElWOG, in der Fassung vom August 2013, begründet gemeinsam mit der Intelligente-Messgeräte-Einführungsverordnung (IME-VO) und der Intelligente-Messgeräte-Anforderungsverordnung (IMA-VO) die Verpflichtung zur Einführung von „Smart Meter“ in Österreich.

In diesen Verordnungen sind die technischen Funktionen, die ein „Smart Meter“ erfüllen muss, beschrieben; ebenso ist dort die Verpflichtung enthalten, bis 2019 insgesamt 95  % aller Haushalte auf „Smart Meter“ umzustellen.

Der Umfang der erfassten Daten sowie das Format der Darstellung Ihres Stromverbrauchs sind in der Datenformat- und Verbrauchsinformationsdarstellungs-Verordnung  (DAVID-VO) beschrieben.

Datenschutz und Sicherheit

Dem Schutz Ihrer persönlichen Daten wird höchste Priorität eingeräumt. Ihre Daten werden nur zum gesetzlich erlaubten Zweck – das ist die Abrechnung Ihres Strombezuges und die Darstellung Ihrer Verbrauchsdaten in Ihrem persönlichen Online-Portal verwendet.