A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.02.2018

Senioren, Gesundheit und Pflege – Programm 2018

Vorträge

  • Finanzierung von häuslicher Pflege und Heimaufenthalt: 19. Februar 2018, 19 Uhr, Pfarrsaal St. Karl, Vortrag mit Alexander Alge, BH Dornbirn
  • Alzheimer, Demenz: Medizinisches Drama oder menschliche Herausforderung: 18. Juni 2018, 19.30 Uhr, SeneCura Sozialzentrum Markt, Vortrag mit Wilfried Feuerstein
  • Validation: Eine Kommunikationsmethode mit verwirrten alten Menschen: 8. Oktober 2018, 19.30 Uhr, SeneCura Sozialzentrum Markt, Vortrag mit Norbert Schnetzer
  • Braucht es Vertretung? Angehörigenvertretung, Sachwalterschaft und Vorsorgevollmacht: Vortrag Herbst 2018, Senecura Sozialzentrum

Laufende Veranstaltungen

  • Jassnachmittag für Senioren: Jeden Mittwoch, von 14 bis 18 Uhr, Arbeitervereinsheim, Kontakt: Elisabeth Hoch, Tel. 0664/9161710
  • Singen für Körper, Geist und Seele: Jeden Dienstag ab 14 Uhr, Sutterlütti Ländlemarkt, Kontakt: Erika Mathis, Tel. 0664/5268944
  • Gemeinsames Stricken: Jeden Freitag, ab 14 Uhr, Sutterlütti Ländlemarkt, Kontakt: Erika Mathis, Tel. 0664/5268944
  • Werkraum für Männer: Arbeiten mit Holz! Unter Anleitung findet jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr ein gemeinsames Werken statt. Ort: Senecura Sozialzentrum Markt, Kontakt: Elke Zerlauth, Tel. 0664/5144741
  • Bewegungs- und Gedächtnistraining – Generation 65+: Start: Mittwoch, 4. April 2018, 9.45 bis 10.45 Uhr. Dauer: 5 Einheiten. Kursleitung: Physiotherapeutin und Life Kinetik Trainerin Isabelle Naumann. Die ermäßigten Kurskosten betragen durch die Unterstützung der Stadt Hohenems und der Aktion Demenz 60 Euro. Ort: Bäumler Park Hohenems, „move4style“, Markus-Sittikus-Straße 20, Hohenems. Anmeldung bis spätestens 21. März 2018 an E-Mail: info@praefentifit.at oder unter Tel. 0664/4502811 (per SMSoder auf Mobilbox sprechen).
  • ALT.JUNG.SEIN:  Mit Freude, Humor und Köpfchen älter werden. Die ermäßigten Kurskosten betragen durch die Unterstützung der Stadt Hohenems und der Aktion Demenz 15 Euro. Kursleitung: Michaela Mayr-Mandl, Tel. 0664/4295882 (Termine folgen).
  • Demenzsprechstunde: Einmal pro Monat findet im Büro der Servicestelle für Betreuung und Pflege im SeneCura Sozialzentrum, Angelika-Kauffmann-Straße 6, eine Demenzsprechstunde statt. Hier können sich Betroffene, pflegende Angehörige und Betreuende kostenlos von Dr. Stefan Telser, Facharzt für Psychiatrie, beraten lassen. Telefonische Voranmeldung bei Heidi Wenin, Casemanagement – Servicestelle für Betreuung und Pflege, Tel. 0664/9661826.
  • Tagesbetreuung: Den Tag einmal anders erleben – das unterstützen die MOHI-Helferinnen, wenn sie sich um das Wohl der Tagesgäste kümmern. Neben alltäglichen Dingen bleibt Raum für gemeinsame Gespräche, Spiele, Feiern, Gedächtnistraining, Spaziergänge oder einfach nur Geselligkeit. Es wird versucht, den Besucher/innen so viel Eigenständigkeit wie möglich und so viel Betreuung wie gewünscht wird, anzubieten. Die Tagesbetreuung kann von Montag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 18 Uhr in Anspruch genommen werden. Kontakt: Frau Nenning oder Frau Kaindlsdorfer Tel. 0664/9161710 / 05576/73277-501
  • Wochenmarkt: Zum Welt-Alzheimertag informiert das Team von „Aktion Demenz“ beim Wochenmarkt  über die sozialen Serviceeinrichtungen der Stadt Hohenems.