Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
10.07.2018

Littering – Nein Danke!

Littering – Nein Danke!
Sauberes Hohenems Logo

Herumliegender Abfall an Wegrändern, in Freizeitanlagen und in Infrastruktureinrichtungen wie z. B. bei Bushaltestellen beeinträchtigt die Lebensqualität.

Verschiedene Maßnahmen wie Aufklärung, ausreichende Entsorgungseinrichtungen und Aufräumaktionen sollen diesem Handeln entgegenwirken. Trotzdem gelingt dies nicht immer.

Das Wegwerfen von Abfällen, das sogenannte Littering, hat ökologische, ökonomische und soziale Folgen – und es ist strafbar! Bei der Flurreinigung 2018 wurden in einzelnen Gemeinden die eingesammelten Abfälle etwas genauer untersucht.

Die Top 3 der aufgefundenen Abfälle sind:

  1. Getränkeverpackungen: PET, Dosen, Glas, Sonstiges
  2. Sonstige Kunststoffe und Materialverbundverpackungen
  3. Zigarettenstummel

Ökologische Folgen: Die herumliegenden Abfälle verunstalten die Landschaft, stören das ökologische Gleichgewicht und sind der Wiederverwertung entzogen.

Ökonomische Folgen: Das mühsame Einsammeln und Entsorgen des Abfalls kostet die Städte und Gemeinden eine Menge Geld.

Eine Information des Umweltressorts!