Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
27.06.2018

Fest der Begegnung im Pfarrsaal St. Karl

Auch die Kinder hatten sichtlich Spaß.

Am vergangenen Freitag, dem 22. Juni 2018, fand anlässlich des Weltflüchtlingstages ein gemeinsames Sommerfest für Flüchtlinge und engagierte Mitbürger/innen, die sich im Ehrenamt in diesem Bereich zum Wohle der Mitmenschen einbringen, statt.

Rund 100 Personen sind der Einladung der Stadt Hohenems und der Caritas Flüchtlingshilfe Hohenems gefolgt und haben einen gemütlichen Nachmittag miteinander erlebt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Vizebürgermeister Bernhard Amann wurde von den Gästen das reichhaltige Fingerfood-Buffet genossen, das von belegten Brötchen über türkische Spezialitäten bis hin zu süßen Köstlichkeiten reichte. Von Beginn an herrschte eine einladende und gemütliche Atmosphäre, was unter anderem der stimmungsvollen Musik von Hubert Sander und Düzgün Celebi zu verdanken war. Der Austausch untereinander sowie die Möglichkeit, sich miteinander zu unterhalten, kamen ebenfalls nicht zu kurz.

Die Kinder hatten ihren Spaß beim Kinderschminken. Aufgrund des schönen Wetters hatten sie zudem die Möglichkeit, im Freien miteinander zu spielen.

Das Fest der Begegnung hat allen viel Spaß und Freude bereitet und war eine willkommene Abwechslung und eine gute Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen.

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an die Ehrenamtlichen für ihre wertvolle Arbeit, dem Team der Caritas für ihre tatkräftige Unterstützung und Mithilfe, das Fest zu organisieren, und dem Kulturverein ATIB Hohenems für die nette Geste des gemeinsamen Miteinanders in Form eines liebevoll zubereiteten Buffetbeitrags, der kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.