Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
28.11.2017

Land ehrt Lehrlinge für Spitzenplätze

v. l. Landesrätin Dr. Bernadette Mennel, Lisa Marie Brändle, Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser (Foto: B. Hofmeister)

Am Montag, dem 27. November 2017, wurden insgesamt 15 Vorarlberger Lehrlinge im Landhaus geehrt, die einen der ersten drei Plätze in ihren jeweiligen Kategorien bei Bundeslehrlingswettbewerben erzielen konnten.

Darunter ist auch die Hohenemserin Lisa Marie Brändle, die sich als Glaserin Silber sichern konnte. Das hervorragende Abschneiden bei den Wettbewerben unterstreiche den großen Stellenwert und die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung im Land, betonte Bildungslandesrätin Dr. Bernadette Mennel.

Wirtschaftskammer-Präsident Hans-Peter Metzler machte auf die engagierte Arbeit aufmerksam, die in den Lehrbetrieben geleistet wird. Hinter solchen herausragenden Leistungen würden „höchste persönliche Motivation, enorme Selbstdisziplin und allergrößte Einsatzbereitschaft stehen“, hielt Metzler fest.

Erfolgsgarant „Duale Ausbildung“

Die Lehre bietet eine enorme Bandbreite an Qualifikation, nimmt dabei Rücksicht auf die unterschiedlichen Begabungen und Bedürfnisse der Jugendlichen und eröffnet vielfältige berufliche Chancen und Möglichkeiten. Jahr für Jahr entscheidet sich in Vorarlberg mehr als die Hälfte aller Jugendlichen zu einer dualen Ausbildung. „Mit dieser Quote liegen wir nicht nur national, sondern international im Spitzenfeld“, hielt Landestatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser am Rande der Veranstaltung fest.