Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.06.2017

Jahreshauptversammlung der WIGE

WIGE-Vorstandsmitglieder mit Vortragenden: hinten v. l. WIGE-Obmann Gunther Fenkart, Michael Sutterlütti (Sparkasse), Andreas Giesinger (Raiba), MBA, Johannes Neumayer (Kommunikation Stadt Hohenems), StR. Arno Gächter, vorne v. l. Andrea Ruckendorfer (neue TSH-Geschäftsführerin), Barbara Öhe-Kirchner (Frauenzimmer), Bettina Egle (Lusthaus), Standortmanagerin Andrea Meyer

Am vergangenen Mittwoch, dem 7. Juni 2017, ging im Salomon-Sulzer-Saal die jährliche WIGE-Jahreshauptversammlung über die Bühne.

Durch das Programm führten WIGE-Obmann Gunter Fenkart und Kassier Michael Sutterlütti. Neben den allgemeinen Informationen rund um Eintritte und Austritte bei der Wirtschaftsgemeinschaft wurden auch die gemeinsamen Werbe- und Marketingaktivitäten zusammengefasst und Ausblicke auf die kommenden, geplanten Aktivitäten gewährt. Der Vorstand und der Kassier wurden entlastet, als Kassaprüfer wurden für ein weiteres Jahr erneut Loek Versluis und Benjamin Meyer berufen. Es folgte die Vorstellung der neuen Geschäftsführerin der Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH (TSH) Andrea Ruckendorfer. In einem ausführlichen Vortrag analysierte die 28-jährige Tourismusexpertin die touristische Ausgangslage der Stadt und in welchen Schritten die einzelnen Entwicklungsfelder ab ihrem Eintritt im August angegangen werden. Es folgte der Direktor des Jüdischen Museums Dr. Hanno Loewy mit einem kurzen Gastvortrag zu den aktuellen und kommenden Aktivitäten des Jüdischen Museums, welche auch schöne Kooperationsmöglichkeiten für WIGE-Mitglieder bieten. Abschließend vermittelte der Kommunikationsleiter der Stadt Hohenems Johannes Neumayer auf betont kurzweilige Art Einblicke in den aktuell laufenden Markenprozess der Stadt Hohenems, welcher sowohl für das Stadtmarketing als auch für die WIGE die Basis für alle zukünftigen marketingtechnischen Entwicklungen bilden wird. Zusammenfassend möchte sich der Vorstand der WIGE bei allen städtischen und nichtstädtischen Partnern für die großartige Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken und freut sich auf ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr 2017!