Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.10.2017

Collini als starker Partner in der Lehrausbildung

Die Collini-Rookies und ihre Paten

Beim Oberflächenveredler Collini starten heuer 22 Jugendliche ihre Lehrausbildung. Ausgebildet wird in sieben Lehrberufen, wobei der Schwerpunkt auf der Oberflächentechnik liegt.

Derzeit absolvieren 74 junge Menschen ihre Ausbildung bei Collini. Als internationale Unternehmensgruppe mit 13 Standorten ist Collini Weltmarktführer in der Oberflächenveredelung und Partner der metall- und kunststoffverarbeitenden Industrie, wenn es darum geht, einem Werkstück mittels Oberflächenbeschichtung genau jene Eigenschaften zu geben, die es braucht. In allen Lebensbereichen sind von Collini veredelte Oberflächen zu finden.

Ausbildung mit Tradition: Lehrlinge bei Collini herzlich willkommen

Collini beschäftigt weltweit rund 1.400 Mitarbeiter/innen, knapp 1.000 davon in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Viele davon habe ihre Karriere mit einer Lehre bei Collini begonnen. Eine technische Ausbildung ist eine hervorragende Startrampe für eine steile Karriere.

„Wir versuchen frei werdende Stellen intern zu besetzen, gerne auch mit unserem jungen Führungsnachwuchs. Eine ausgezeichnete Lehrausbildung ist deshalb zentraler Baustein in unserer Personalentwicklung“, so Johannes Collini, Vorstandsvorsitzender der Collini Gruppe.

Moderne, ausgezeichnete Lehrausbildung

Mit „Lehre 4.0“ schlägt Collini in der Lehre neue Wege ein. Lernen findet in der Gruppe statt. Gefragt sind junge Menschen, die mitdenken, mitbestimmen und sich einbringen wollen. Wenn man jungen Menschen viel zutraut, wachsen sie über sich hinaus. Angepasst an die Einstiegssituationen der Lehrbewerber verfolgt Collini ein ganzheitliches Lehrlingsausbildungskonzept für junge Menschen.

Lehrausbildung bei Collini?

Lerne die vielfältige Welt des Unternehmens kennen und werde Teil der 120-jährigen Erfolgsgeschichte von Collini. Infos zu den Lehrberufen findest du unter www.collini.eu/de/lehre-bei-collini

Kontakt: Guntram Obwegeser, Tel. 05576/7144-215, E-Mail gobwegeser@collini.eu

Auch bei der 2. Hohenemser Lehrlingsbörse am Samstag, dem 7. Oktober 2017, im Löwensaal wird Collini mit dabei sein.