Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.06.2017

„Ma trifft sich“: Kofferflohmarkt

Kofferflohmarkt

Das ist neu: Der Kofferflohmarkt am Samstag, dem 10. Juni 2017, von 10 bis 14 Uhr im Jüdischen Viertel in Hohenems.

Viele bunte, alte, neue, große und kleine Koffer, gefüllt mit netten Sachen, die sich zum Verkauf anbieten. Von der Mundharmonika über das Federballset bis zur Geschirrgarnitur fürs Sommerpicknick oder vielleicht gar ein aufblasbares Schlauchboot. Lauter hübsche Dinge, die neue Besitzer/innen suchen. Für Gaumenschmaus und Getränke sorgen das Lusthaus- und das La Strada-Team. Die kleinste Big-Band der Welt, Walter Batruel, macht mit seiner „Bluesmaschin“ Stimmung am Salomon-Sulzer-Platz.

Espresso, Pizza oder Eis gefällig? Unter den großen Sonnenschirmen im La Strada-Garten lässt sich der Vormittag ganz gemütlich genießen – ab 10 Uhr geöffnet.

Nur bei guter Witterung!

Ausweichtermin: Samstag, 24. Juni 2017.

Besucher/innen genossen Straßenmusikklänge

Ma hört was - Straßenmusik in Hohenems

Vergangenen Samstag erklang vielerorts in der Hohenemser Innenstadt Musik. Im Rahmen des Events „Ma hört was“ waren von der Gass‘ übers Viertel bis zum Schlossplatz Straßenmusiker/innen ganz in ihrem Element.

Musik, die von Herzen kam und Lust auf mehr machte. Die Künstler/innen spielten ohne Gage und freuten sich über zahlreiche Zuhörer/innen. Unter anderen waren dabei: Reinhard Franz, die Kobane Flüchtlingsband, Nua Mia, Walter Vonbank, Robert Prem, Mike Live, Anna Kathrin Wolf, The 18 Strings und Hems Harlem.

In allen Geschäften und Lokalen der Innenstadt wurde man „beerig“ verwöhnt. Köstliche Ländle-Erdbeeren wurden als kleines Dankeschön verteilt – eine Aktion der Tourismus und Stadtmarketing Hohenems GmbH in Kooperation mit der WIGE.