A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.06.2017

„Hökla i dr Gass‘“

Mopl's Häkel-Schalmeien

Am vergangenen Samstag, dem 17. Juni 2017, wurde d‘ Gass‘ zum Schauplatz des ersten Männer-Häkelcups.

Fünf Teams häkeln bereits seit längerer Zeit um die Wette und traten am Samstagvormittag zum entscheidenden Finale in der Gass‘ an. Mit insgesamt 1.984 Grannys war das Team von „Mopl’s Häkel-Schalmeien“ unangefochtener Sieger, gefolgt von den „Blue Häklern“ mit 1.400, den „Topflappen“ mit 1.384, den „OJAH-Boys“ mit 407 und den „ÖVP-Häkelfans“ mit 377 Grannys.

Bei der Charity-Häkelaktion des Vereins der Herzdamen sollen noch bis zum 30. September möglichst viele Grannys hergestellt, zu Decken, Taschen, Kissen, Schals, Läufern etc. verarbeitet und für einen guten Zweck verkauft oder versteigert werden. Jasmine Breitenberger, die Obfrau des Vereins, und Wollsponsorin Ulrike Bartenbach vom gleichnamigen Handarbeitsgeschäft, freuten sich über die große Anzahl der Besucher/innen. Mittlerweile warten bereits rekordverdächtige 20.182 Grannys auf Abnehmer/innen. Im Lusthaus, im Bioladen-Café Frida, beim Vorkoster oder auch zuhause kann noch bis Ende September fleißig gehäkelt und gesammelt werden – der Verein der Herzdamen freut sich über jede Unterstützung!

Weitere Informationen unter www.herzdamen.at

Baustellenfrühstück

DI Bernd Federspiel informierte die interessierten Besucher/innen.
Baustellenfrühstück
Baustellenfrühstück

Insiderwissen hautnah: Beim Baustellenfrühstück am vergangenen Samstag informierte Ombudsmann DI Bernd Federspiel die interessierten Besucher/innen über die Fortschritte bei der Neugestaltung der Marktstraße. Auf Einladung der Stadt Hohenems wurde bei Kaffee und Croissants in der Bäckerei Mathis gefachsimpelt. Später bei den professionellen Führungen durch die Umgestaltungsbereiche konnten die Neuerungen persönlich begutachtet und Fragen gestellt werden. Die Arbeiten in diesem Bauabschnitt liegen voll im Plan, sodass mit der Eröffnung der Straße bis August gerechnet werden kann.