Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.12.2017

Umfangreiche Sanierung der Erlachstraße

Im kommenden Jahr wird die Erlachstraße – bedingt durch den stetig absinkenden Straßenbelag – auf der ganzen Länge etappenweise saniert. Geplant sind verkehrslenkende und gestalterische Maßnahmen im gesamten Straßenverlauf.

Die drei Kreuzungsbereiche werden auf Gehsteigniveau angehoben, wodurch diese Bereiche hervorgehoben werden und der Verkehrsfluss unterbrochen wird. Die Grüninseln werden vergrößert. Dadurch entstehen an manchen Stellen Straßeneinengungen. Diese Maßnahmen sollen zu einer Verkehrsberuhigung führen und die Aufmerksamkeit der Autofahrer/innen erhöhen. Die Baumeisterarbeiten nach neuesten Standards mit Kosten von brutto 1,06 Millionen Euro wurden vergangene Woche einstimmig an die Best- und Billigstbieterin, die Wilhelm & Mayer GmbH aus Götzis, vergeben. Baubeginn ist im kommenden Frühjahr, die Fertigstellung ist für Herbst 2018 geplant.