Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.12.2017

Umbau Palliativstation schreitet voran!

Am 16. Februar 2018 findet die große Neueröffnung am LKH Hohenems statt. (Foto: Ess, KHBG)

Seit Februar 2017 wird an Vorarlbergs einziger Palliativstation am Landeskrankenhaus Hohenems fleißig gebaut: Waren es bisher zehn Betten für betroffene Patient/innen, stehen ab Februar 2018 insgesamt 16 Betten zur Verfügung.

Der 16. Februar 2018 ist gleich dreifach wichtig für die Palliativstation: Sie feiert ihr 15-jähriges Bestehen, gleichzeitig findet die offizielle Eröffnungsfeier der neuen Station statt, und auch die Bevölkerung wird zum Tag der offenen Tür herzlich eingeladen, um sich die neuen Räumlichkeiten anzusehen.

Umbauarbeiten voll im Plan

Die Bauarbeiten erfolgen in zwei Etappen und bei laufendem Betrieb. Erst wurde das Obergeschoß 2, dann Obergeschoß 1 (Gesamtfläche: 800 m²) umgebaut und erneuert. Nach einem Rekordumbau von jeweils fünfeinhalb Monaten pro Geschoß werden die Bauarbeiten im Jänner 2018 abgeschlossen und der Umzug kann beginnen.

Große Eröffnungsfeier zum Jubiläum

Die offizielle Eröffnung der für das Bundesland Vorarlberg wichtigen Einrichtung wird gemeinsam mit der Vorarlberger Landesregierung sowie Bischof Benno Elbs am 16. Februar 2018 stattfinden. Am Nachmittag ist die Bevölkerung herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild der neuen Räumlichkeiten zu machen. Die Mitarbeiter/innen der Palliativstation planen bereits ein umfangreiches und informatives Programm für die Zeit der offenen Tür von 13 bis 17 Uhr.