A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
27.06.2017

Zweimal Gold für Leni Bohle

Die zweifache Staatsmeisterin Leni Bohle auf der obersten Stufe des Stockerls.

Bei den 46. österreichischen Jugendmeisterschaften in Wien waren 167 österreichische Kunstturntalente im Alter von 8 bis 17 Jahren dabei.

Die von der Turnerschaft Hohenems (TS) entsandten Turnerinnen konnten einmal mehr mit Spitzenleistungen punkten.
So konnte in der Stufe Mädchen Jugend 2 (U14) Linda Chai ihren letztjährigen Vizemeistertitel verteidigen. Ceren Kaya mit der Bronzemedaille und Jana Bohle als Achte komplettierten die erfolgreiche Equipe der TS. Diese drei Turnerinnen waren auch Mitglieder in der Mannschaft Vorarlberg, mit der sie Gold in der Teamwertung holten. Bei den Mädchen U12 bestach Leni Bohle mit zwei Staatsmeistertiteln – im Einzel und mit der Mannschaft. Die Einzelwertung im Mehrkampf gewann Bohle mit mehr als zwei Punkten Vorsprung auf die Zweitplatzierte, was die große Klasse der jungen Hohenemserin beweist. Die Nachwuchsturnerinnen der TS trugen mit ihren Erfolgen maßgeblich dazu bei, dass Vorarlberg als Turn-Nachwuchs-Bundesland dominierte.