Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
07.12.2017

Winter in Hohenems!

Das Winterwanderweg-Netz zwischen Dornbirn und Götzis lässt keine Wünsche offen.
Die Vorbereitungen für die anstehende Wintersaison laufen bereits auf Hochtouren.

Der Schnee rieselt leise herunter und die kleinsten Bürger/innen toben herum, bei ihren ersten Gehversuchen auf Schiern. Die etwas älteren Besucher/innen mögen es ruhiger und genießen die weitläufigen präparierten Wege zwischen Dornbirn und Götzis bei ihren Tourengängen auf Langlaufschiern oder beim Schneeschuhwandern. Das ist Winterspaß pur in Vorarlbergs jüngster Stadt, im kleinen aber feinen Schigebiet Schuttannen, wo sogar Nachtschilauf angeboten wird.

Ab 16. Dezember 2017 heißt es rund drei Monate lang „Gomma i d’Schuttanna“ in Hohenems. Durch die ausgezeichnete Erreichbarkeit, auch mit dem Bus, ist das Schigebiet Schuttannen der ideale Ausgangspunkt für die ersten Schiversuche Ihrer Kinder auf Schnee. Auch der Rodel darf mitgebracht werden. Und wenn die Kleinen plötzlich keine Lust mehr haben sollten, dann ist man auch ruckzuck wieder zuhause.

Überschaubares Freizeitvergnügen

Zwei Lifte auf drei Pistenkilometern mit vier verschiedenen Pisten sorgen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie in den Schulferien täglich von 9 bis 16 Uhr für ein nostalgisches Gefühl in diesem wunderbaren, überschaubaren Familienschigebiet direkt vor unserer Haustüre. Beste Verpflegung im Schiheim oder im Bergasthof Schuttannen runden das Rund-um-Versorgungpaket im Emser Schigebiet ab. Ab 10. Jänner 2018 sind die Schilifte dann auch durchgehend bis Saisonende mittwochs bis freitags, jeweils von 13 bis 16 Uhr, geöffnet.

Nachtschilauf

Das Highlight schlechthin ist natürlich die Möglichkeit, auch nachts Schi zu laufen. Gegen Voranmeldung unter Tel. 0664/1131548 haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer Firma, Ihrem Verein oder Ihrer Großfamilie auch nachts die Pisten in den Emser Bergen zu genießen.

Präparierte Winterwanderwege

Seit vielen Jahren schon sorgen die Städte Hohenems und Dornbirn dafür, dass die Bürger/innen die Wanderwege auch im Winter nutzen können. Die Forst- und Güterwege ab Schuttannen über die beiden Alpen Hinterberg und Schönenmann zur Emser Hütte und weiter zum Gsohl werden von einem Pistenfahrzeug optimal präpariert. Darüber hinaus haben die begeisterten Winterwanderer/innen auch die Möglichkeit, auf dem gewalzten Springhaldenweg vom Mooswald nach Ebnit zu gehen und, wenn es die Lawinenwarnstufe zulässt, ab dem Engelsplatz über Pfarrers Älpele nach Ebnit zu wandern. Zudem werden auch die Forstwege ab der Emser Hütte zur Briedleralpe und ab dem Gsohlälpele in die Luchsfalle präpariert.

Neue Verbindung nach Götzis!

Durch den neuen Lückenschluss des Forstweges im Bereich Kleder über den Gsohlbach ist es nun auch möglich, das Winterwanderangebot mit der Marktgemeinde Götzis als drittem Partner bis nach Millrüte auszuweiten. Die vergangenen Schneefälle haben schon gezeigt, dass dieses Angebot von Wanderer/innen, aber vor allem auch von Rodler/innen sehr gut und gerne angenommen wird.

Schneeschuhverleih

Wer die Wintertrendsportart der heurigen Wintersaison ausprobieren möchte und selbst noch keine Schneeschuhe besitzt, kann sich passende bei Sport Mathis in der Schweizer Straße 68 ausleihen. Für einen Tag bezahlt man hier 10 Euro, für zwei Tage 19 Euro, für drei Tage 27 Euro und für vier Tage 34 Euro. Ein Wochenende (später Freitagnachmittag bis früher Montagvormittag) wird mit zwei Tagen berechnet.

Schibus wird günstiger

Das Busangebot in Hohenems wird stetig erweitert und ausgebaut. Der Schuttannenbus ist für alle Saisonkarten-Besitzer/innen sowie Inhaber/innen des 3-Täler-Passes gratis. Die Linie 55a fährt ganzjährig, jeweils stündlich an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zwischen 7.35 und 17.35 Uhr ab dem Bahnhof Hohenems nach Schuttannen. In umgekehrter Richtung stündlich zwischen 8 und 18 Uhr von Schuttannen zum Bahnhof Hohenems. Während den Schulferien ist der Schuttannenbus sogar täglich unterwegs.

Ab 1. Jänner 2018 vergünstigt sich darüber hinaus eine Einzelfahrt in die Schuttannen von drei auf zwei Dominos – also eine Reduzierung des Fahrpreises von drei auf zwei Euro.

Schikurs

Sie möchten Ihre Kleinen behutsam auf Ihren ersten Gehversuchen auf Schiern begleiten? Dann übergeben Sie Ihre Kinder gerne in die fähigen Hände der Emser Schilehrer/innen beim Schikurs zwischen Weihnachten und Silvester oder in den Semesterferien. Der Neujahrsschikurs ist bereits ausgebucht. Anmeldungen und weitere Infos erhalten Sie in der Filiale Hohenems der Dornbirner Sparkasse und bei Sport Mathis. Anlässlich der Schikurse werden Verstärkerbusse eingesetzt, damit alle sportbegeisterten Hohenemser/innen nicht mit dem Privatfahrzeug anreisen müssen.

Events

Wie es sich für ein richtiges Familienschigebiet gehört, finden natürlich auch in Schuttannen während des Winters zahlreiche Events für Familien und Jungsportler/innen statt: Am 14. Jänner 2018 geht der Vorarlberger Familienschitag auch in Schuttannen über die Bühne. Am 21. Jänner 2018 wird der Schneeerlebnistag für Begeisterung sorgen, ehe am 11. Februar 2018 die Schivereinsmeisterschaft vonstattengeht. Das Ortsvereins-Schirennen steigt am 25. Februar 2018, gefolgt von der Stadtschulmeisterschaft am 2. März und dem ASVÖ-Familienschitag am 4. März 2018. Darüber hinaus finden immer wieder verschiedene Schüler-Schirennen in Schuttannen statt.

Großer Spaß zum kleinen Preis

Wo sonst bekommen Schibegeisterte eine Tageskarte zum Preis von 14 Euro. Darüber hinaus punktet das Schigebiet Schuttannen mit einer Vormittags- sowie Nachmittagskarte für je 11 Euro und sogar einer Schnupperkarte ab 14 Uhr für unschlagbare 8 Euro. Ein ermäßigtes Angebot gibt es für Jugendliche.

Die Saisonkarte inklusive Busfahrt gibt es schon für 115 Euro. Senior/innen bezahlen lediglich 90 Euro und Jugendliche bis Jahrgang 1999 nur noch 50 Euro. Saisonkarten-Gutscheine gibt es bei der Filiale der Dornbirner Sparkasse in Hohenems zu erwerben. Auch der 3-Täler-Schipass gilt selbstverständlich für die Schilifte Schuttannen.

Seien Sie dabei und überzeugen Sie sich selbst, von dieser kleinen Vorarlberger Naturoase.

Information und Kontakt

Alle weiteren Informationen erhalten Sie beim Infotelefon (nur bei Liftbetrieb) unter Tel. 0664/8771041 und finden Sie auch unter www.bergfex.at/schilifte-schuttannen oder auf der Website des Hohenemser Schivereins unter www.sv-hohenems.at