Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.06.2017

VfB-Pfingstturnier

Weitere Fotos unter www.facebook.com/wirsinddieemser

Das 10. internationale Pfingstturnier des VfB Hohenems ist Geschichte. Über 70 Mannschaften zeigten an drei Turniertagen hervorragenden Nachwuchsfußball im Hohenemser Herrenriedstadion.

Der VfB Hohenems möchte sich bei allen teilnehmenden Mannschaften herzlich für den Besuch bedanken. Ein besonders großer Dank gilt aber allen freiwilligen Helfer/innen, Funktionär/innen, Eltern, Trainer/innen und Schiedsrichtern, die diesen tollen Event erst möglich gemacht haben.

Aufgrund der Witterung mussten das U7- und das U8-Turnier leider abgesagt werden. Bei den Altherren setzte sich im Finale das Team des FC Dornbirn gegen RW Rankweil durch. Turniersieger in der Kategorie U11 wurde der 1. FC Eislingen vor RW Rankweil und dem SC Austria Lustenau, in der Kategorie U13 setzte sich der SCR Altach durch, gefolgt vom FC Sonthofen und dem SC Brühl St. Gallen. In der Kategorie U16 gewann der SC Austria Lustenau vor dem SV Entholzer Pichl und dem VfB Hohenems. Tolle Stimmung herrschte auch beim Public Viewing mit der Live-Übertragung des Champions League Finals zwischen Juventus Turin und Real Madrid.

„Das Jubiläumsturnier war mit über 70 Mannschaften eines der größten Turniere in der Geschichte des Pfingstturniers und wäre ohne die zahlreichen Helfer nicht umsetzbar gewesen“, bedankt sich Vize-Obmann Stefan Amann bei allen Freiwilligen. „Das Team von Alex Seidl war perfekt vorbereitet und das Turnier lief reibungslos ab. Vor allem was in der Kantine geleistet wurde, war unglaublich. Großes Lob!“
Für Alex Seidl und sein Organisationskomitee war die 10. Auflage zugleich auch das letzte Turnier. Alex wurde von der Stadt Hohenems mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet.

VfB-1b feiert Aufstieg!

Die 2. Garde des VfB Hohenems feierte vergangenen Samstag den Aufstieg in die 2. Landesklasse. Mit einem 3:2-Auswärtserfolg beim 1b von RW Rankweil spielten sich die Emser einen 9-Punkte-Vorsprung auf die nächsten Verfolger heraus und können zwei Spieltage vor Schluss nicht mehr von einem Aufstiegsrang verdrängt werden. Mit zwei Heimspielen hat das VfB-1b im Fernduell mit dem SCR Altach 1b sogar noch die Chance auf den Meistertitel. Am kommenden Freitag, dem 9. Juni 2017, um 19 Uhr treffen die Emser im Herrenriedstadion auf den FC Schruns 1b, ehe die Saison am Samstag, dem 17. Juni, um 15 Uhr zuhause gegen das 1b des FC Alberschwende abgeschlossen wird. Die Altacher müssen hingegen zweimal auswärts, in Lustenau und Krumbach, antreten.

Ortsvereineturnier

Der VfB Hohenems lädt am kommenden Wochenende erneut zum Ortsvereineturnier. Spieltermin ist am Samstag, dem 10. Juni 2017, von 15 bis 20 Uhr im Herrenriedstadion. Weitere Informationen unter www.vfb-hohenems.at