Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
16.05.2017

VfB-1b weiter auf Aufstiegskurs

VfB-1b weiter auf Aufstiegskurs

Das 1b des VfB Hohenems konnte seine beeindruckende Rückrunde in der 2. Landesklasse auch am vergangenen Wochenende fortsetzen und ist seit sieben Spielen ungeschlagen.

Am Freitag, dem 12. Mai, besiegten die Schützlinge von Trainer Gerd Wäger das 1b von SW Bregenz mit 10:1. Maurizio Ströhle (10.), Martin Brunold (39., 41., 73.), Jan Stefanon (40., 71., 88.), Philipp Rinderer (57., 82.) und Patrick Mäser (65.) sorgten für die Emser Tore, durch die das 1b weiter auf Platz zwei und somit einem direkten Aufstiegsplatz steht, nur zwei Punkte hinter Tabellenführer SCR Altach 1b.

Die erste Mannschaft musste sich am vergangenen Samstag in der Regionalliga West beim Tabellenführer USK Anif mit 1:4 geschlagen geben. Den Ehrentreffer für die Emser, die einige Spieler für den Cup-Schlager gegen SW Bregenz schonten, erzielte Kamil Techt in der 88. Minute. Der Klassenerhalt in der Regionalliga ist dem VfB aber bereits sicher.

Das Cup-Halbfinale bei SW Bregenz findet heute Mittwoch, dem 17. Mai, um 18.30 Uhr im Bregenzer Casinostadion statt.

Kommende Spiele

Am kommenden Samstag, dem 20. Mai, steigt um 17 Uhr das letzte Heimspiel der Regionalliga-Saison des VfB gegen die Amateure des FC Wacker Innsbruck im Herrenriedstadion.
Das VfB-1b ist am Sonntag, dem 21. Mai, um 12.45 Uhr zu Gast beim 1b des FC Götzis.

www.vfb-hohenems.at